Seminar: Wie Sie Ärzte erfolgreich als Kunden gewinnen

Authentische und verlässliche Verbindungen knüpfen

Ziele

Wichtigste Schlüsselfiguren für umsatzwirksames Healthcare-Marketing sind nach wie vor die Ärzte. Doch wie tickt der Arzt und welchen wirtschaftlichen und rechtlichen Zwängen ist er ausgesetzt? Wie werden Sie als Mitarbeiter in Unternehmen zum geschätzten Partner des Arztes? In diesem Seminar erfahren Sie praxisnah und aus erster Hand, was Sie bei der Ansprache von Ärzten beachten müssen, um diese anspruchsvolle Zielgruppe zu überzeugen und für sich zu gewinnen.

Teilnehmerkreis

Alle Mitarbeiter von Pharma- und Medizintechnikunternehmen, die mit Ärzten kommunizieren, insbesondere sind folgende Abteilungen und Positionen angesprochen: Produktmanagement, Marketing, Medical Affairs, Medical Science Liaison, Vertrieb

Zeitbedarf

Halbtägig bis ganztägig nach Absprache

Veranstaltungsort

Inhouse-Seminar

Inhalte

Der Arzt als Unternehmer

  • Mit der Zielgruppe vertraut sein: Wünsche und Bedürfnisse des Arztes
  • Aktuelle Trends in der ambulanten und stationären Versorgung
  • Das rechtliche Umfeld kennen: Standesrecht der Ärzte und die Musterberufsordnung

Chancen: Der Arzt als Kunde

  • Was Ärzte an der Industrie schätzen – und was nicht
  • Relevante Einstellungen erfahren: Wie sehen Ärzte die Industrie
  • Aktuelle Trends in der ambulanten und stationären Versorgung
  • Welche Inhalte den Arzt interessieren
  • Was Ärzte sich für ihre Patienten wünschen
  • Anwendungsbeobachtungen und nicht-interventionelle Studien
  • Beraterverträge
  • Auswahl der Kommunikationskanäle
  • Außendienst und Medical Liaison
  • Publikationen und Printmedien
  • Events und Kongresse
  • Internet, Online-Foren, elektronische Newsletter

Referent

Dr. med. Marc Esser

Dr. med. Marc Esser

  • Arzt und Diplom-Kaufmann
  • 20 Jahre Erfahrung in Klinik, Industrie und als Consultant
  • Autor zahlreicher Publikationen über Medical Communications und Market Access

Buchungsanfrage

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*