Artikel

Hier finden Sie eine Auswahl von Fachartikeln unserer Mitarbeiter zu relevanten Themen rund um Medical Communications. Erweitern Sie Ihr Wissen auf unterhaltsame und informative Art und Weise.

Die Patientenrolle besser verstehen: Patient Journeys im Pharmamarketing

Patient Journeys visualisieren den Weg eines Patienten durch alle Phasen seiner Erkrankung. Durch die Darstellung einer solchen Patientenreise lässt sich auf einen Blick erkennen, wie der Markt funktioniert und welche Berührungspunkte es zwischen Unternehmen, Patienten und weiteren Stakeholdern gibt. Davon kann das Pharmamarketing profitieren.

Fünf Erfolgsfaktoren, die einen guten Newsletter für Ärzte auszeichnen

Ein Newsletter ist in der heutigen digitalisierten Welt ein einfaches und daher verlockendes Mittel, Kunden aller Art – also auch Ärzte – zu erreichen. Man erspart sich hohe Druck- und Vertriebskosten. Andererseits werden Newsletter oft gelöscht, ohne gelesen zu werden. Erfahren Sie hier, wie Ihr Newsletter zu einem erfolgreichen Kommunikationsmedium wird, um Ärzte zu erreichen.

Achtung, Raubverleger – wie Sie nicht auf Fake-Journals hereinfallen

Es klingt zunächst vielversprechend – ein Journal mit einem respektabel klingenden englischen Namen schreibt Sie an und bittet Sie, eine Publikation einzureichen. Doch Vorsicht ist geboten – die Mehrzahl dieser Angebote stammt von sogenannten Raubverlegern. Wir verraten Ihnen, wie Sie ein seriöses Open-Access-Journal von einem Raubverleger unterscheiden können.

Die vier Grundprinzipien guter Gestaltung

Viele Kunden von uns denken, gutes Design habe vor allem etwas mit gutem Geschmack zu tun, doch es gibt gestalterische Prinzipien, die unabhängig vom Geschmack sind. Begleiten Sie uns auf einen fiktiven Kongress und Sie werden die Grundsätze guter Gestaltung besser verstehen.

Außendienstpräsentationen für Pharma und Medizintechnik: Weshalb Sie spätestens jetzt auf digitale Präsentationen umsteigen sollten

Immer noch arbeiten viele Vertriebsteams mit Printmedien, wenn es um Produktpräsentationen geht, weil das in der Vergangenheit ja auch funktioniert hat. Dabei wird allerdings eines vergessen: Digitale Präsentationen haben handfeste Vorteile, die umsatzrelevant sind.

Wie man klinische Studienberichte effizient schreibt

Der klinische Studienbericht (Englisch: Clinical Study Report; »CSR«) ist eine objektive Berichterstattung über die Durchführung und die Ergebnisse einer klinischen Studie und ist somit ein sehr wichtiges Dokument für die Arzneimittelzulassung. Ein CSR muss nach Ende der klinischen Studie zügig erstellt werden – eine Aufgabe für einen Medical Writer. Wie ein qualitativ hochwertiger CSR am besten geplant wird, lesen Sie hier.

Für den Fall der Fälle – das Schreiben von Fallberichten

Der medizinische Fortschritt beruht nicht nur auf klinischen Studien, Metaanalysen oder langen Übersichtsarbeiten. Fallberichte (Case Reports) mögen weniger umfangreich sein, sie tragen aber ebenso zum medizinischen Wissen bei. Die Schilderung einer bemerkenswerten Beobachtung aus dem klinischen Alltag ist nämlich oft besonders praxisrelevant und anschaulich und bietet hohen Mehrwert für Ärzte, Forschung und Industrie. Lesen Sie hier mehr dazu.

Writing, publishing, and disseminating a medical review

Have you been commissioned to write a review? Reviews are useful for drawing attention to issues and benefits related to a product. One thing they are not, however, is something to be feared.

Macro- und Micro-Editing beim Medical Writing

»Am Ende braucht man einfach Biss«, dieser Satz lässt sich nicht nur auf den Marathon anwenden, sondern auch auf die Erstellung eines Manuskripts. Doch worauf muss man beim letzten Schliff achten? – lesen Sie dazu mehr!

Tips for improving your medical writing

Appropriate word choice is integral to good writing and can make or break a sentence. This is particularly the case for medical writing as topics are often complex and one badly chosen word can easily confuse the reader.

So überzeugt Ihr wissenschaftliches Poster

Die Studiendaten sind überzeugend, aber auf dem Kongress war das Interesse für Ihr Poster nur mäßig? Dann prüfen Sie doch mal, ob Sie bei der Gestaltung des Posters etwas verbessern können. Wir haben Ihnen die wichtigsten Punkte zusammengestellt.

Das richtige Outline sorgt für einen schnellen Schreiberfolg im Medical Writing

White Paper, Medical Paper oder Review – Sie brauchen nicht nur Daten, sondern einen klaren Plan, wenn Sie erfolgreich einen medizinisch-wissenschaftlichen Artikel schreiben wollen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dabei vorgehen und was es zu beachten gilt.

Sieben Stilsünden bei der Erstellung medizinisch-wissenschaftlicher Texte

Wer Leser für komplexe medizinische Inhalte gewinnen möchte, sollte sich auf das Wesentliche konzentrieren. Wenn Sie die folgenden sieben Stilsünden vermeiden, werden Ihre Texte verständlicher und glaubwürdiger.

Komplizierte Sachverhalte verständlich ausdrücken

Die Funktionsweise von Medikamenten ist häufig diffizil und nicht immer ganz einfach zu beschreiben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie komplizierte Sachverhalte für jeden verständlich erklären können.

Wissenschaftliche Präsentationen – 7 Tipps für Faszination statt Langweile

Wissenschaftliche Präsentationen müssen professionell sein. Das bedeutet aber nicht, dass sie langweilig sein müssen. Diese Tipps und Tricks helfen Ihnen, eine unvergessliche Präsentation zu halten, mit der Sie Ihr Publikum in den Bann ziehen.

Brand-Language in der Healthcare­kommunikation

Marken im Healthcarebereich kommunizieren über Bilder und Texte. Während die Bildsprache häufig in Design-Manualen sehr detailliert geregelt wird, gibt es bei Texten große Freiheitsgrade. Dabei wird die Sprache als Identifikationsmerkmal der Markenkommunikation vernachlässigt. Wir stellen Ihnen vor, wie Ihre Marken von einer einheitlichen Brand-Language profitieren.

Five common mistakes Germans make when writing scientific or medical articles in English

Writing in English as a non-native English speaker presents its own unique set of problems. Here I present 5 typical mistakes German speakers are prone to making when writing scientific or medical articles in English.

Advisory Board Meetings und Expertenrunden

Als Pharmaunternehmen ist die Zusammenarbeit mit Experten unerlässlich. Doch wie schaffen Sie es, noch mehr von dieser Zusammenarbeit zu profitieren? Unsere 7-Punkte-Methode wird Ihnen helfen.

Mit iPad & Co. mehr Erfolg im Marketing

10 entscheidende Punkte für Konzeption und Umsetzung: Digitale Aufbruchstimmung in der Healthcarebranche dank iPad & Co. Kaum ein Unternehmen, das derzeit nicht zumindest über Pilotprojekte nachdenkt. Wir stellen Ihnen 10 Erfolgsfaktoren für Ihr mobiles Marketing vor.

Storytelling für Healthcare

Erzählen Sie die Erfolgsgeschichte Ihres Produkts: Bestimmt kennen Sie eine spannende Gründungsgeschichte eines Unternehmens. Vielleicht kennen Sie die Gründungsmythen von Apple oder Facebook, von Google und deren Protagonisten. Aber in der Pharmaindustrie oder in der Medizintechnik?

Texte in der Pharmakommunikation

Texte sollen dem Leser schmecken, denn sie verkaufen Produkte. Das gilt vor allem in Branchen wie der Pharmaindustrie, deren Produkte wenig haptische oder visuelle Anreize bieten. Angefangen von »Papern«, Produktmonografien, Broschüren oder Salesfoldern bis hin zu Mailings und Pressemitteilungen: Es wird viel geschrieben.